News‎ > ‎

Obdacher Marktfrühling 2016 & FIT für Österreich

veröffentlicht um 06.07.2016, 08:12 von Gunther Prisching   [ aktualisiert: 06.07.2016, 09:46 ]
Der Karateverein Obdach war am heurigen Marktfrühling stark vertreten. Viele Kinder aber auch Erwachsene durften sich bei den Schlagpratzen austoben, ihre Geschicklichkeit an der Koordinationsleiter unter Beweis stellen, sowie die traditionellen Waffen der ostasiatischen Kampfkünste, wie Escrimas (Kurzstöcke von den Philipinen), Sais (kleine Heu- oder Fischergabeln) oder Nun-chaku (Dreschflegel) kennenlernen.

Karate ist auch Selbstverteidigung: Smart Guard ist ein auf Körperbewusstsein (body awareness) basiertes Selbstverteidigungssystem bei dem auch speziell mit Vitalpunkten (Kyusho-jitsu) gearbeitet wird.
Nähere Infos unter http://www.kyushodefense.com/

Wer das Ganze nun selber gerne Lernen und Erleben möchte kann zu unserem Schnupper- und Familientraining am 26. September um 18 Uhr im Turnsaal der VS-Obdach kommen.

Ein Anfängerkurs für Kinder und Erwachsene beginnt eine Woche danach.

Anfängerkurs Erwachsene: Montag, 3. Oktober

Anfängerkurs Kinder: Donnerstag, 6. Oktober

Die genauen Trainingszeiten sowie Gruppeneinteilung werden nach dem Kennenlerntraining mitgeteilt.

Wir sind auch stolz bekanntgeben zu dürfen dass unser Verein mit dem “Fit für Österreich” Qualitätssiegel ausgezeichnet wurde.

Der Bereich “Karate für Kinder - Kinder gesund bewegen” konnte aufgrund der neuen Übungsleiterin Frau Nadine Forcher sowie den Aus- und Fortbildungen der bisherigen Trainer, Sandra Streicher, Michael Wölbitsch, Gunther Prisching und Karl Celin die Qualitätskriterien für diese Zertifizierung erfüllen.

 



Comments